Motto 2017: "Tiere im Wasser"

Die gemalten Bilder der 4. Klässler der Grundschule Breckerfeld 

Westfalenpost 22. Febr. 2017

Breckerfeld.   Die Kunstfreunde Breckerfeld arbeiten mit Viertklässlern der Grundschule. Die gemeinsame Ausstellung im Heimatmuseum wird Samstag eröffnet.

In der historischen Hufschmiede im Untergeschoss des Heimatmuseums gibt es zur Zeit viele Tiere zu bewundern: Beim Projekt „Malen mit Kindern“ der Kunstfreunde Breckerfeld mit allen Klassen des vierten Jahrgangs der Grundschule Breckerfeld zum Thema „Wassertiere“ erschufen die Mädchen und Jungen viele Tiere im Kindesalter auf ihren Bildern.

Haie, Eisbären, Kraken und sogar Pinguine können am Samstag, 4. März, ab 11 Uhr in der Hufschmiede bei der Ausstellungseröffnung betrachtet werden.

Ausstellung „Zwischen den Dingen“ im Heimatmuseum

Auf Leinwänden entstehen Unterwasserwelten. 

Dann eröffnen auch die Kunstfreunde im Obergeschoss ihre Ausstellung „Zwischen den Dingen“, bei der eigene Gemälde in verschiedenen Techniken gemeinsam mit Arbeiten des Künstlers Marc Bühren, Dortmund, vorstellen werden.

An drei Tagen herrscht in dieser Woche in der Hufschmiede kreatives Treiben. Mit dabei auch Klassenlehrerin Ute Pietsch mit ihrer Klasse 4c: „Wir Klassenlehrer danken den Kunstfreunden für das Projekt, das jetzt zum sechsten Mal durchgeführt wird.“

Lehrer helfen Schülern

Die Kunstlehrerinnen Ute Münster und Carena Schwingel haben die Kinder auf das Thema im Unterricht vorbereitet. Zur Umsetzung der dort entstandenen Ideen trugen Mitglieder der Kunstfreunde entscheidend bei.

Die Kunstfreunde stellen die Farben und Pinsel, die Steckrahmen (30x40 Zentimeter), die Bildleinwände und ihre Beratung zur Verfügung.

Sieben Mitglieder arbeiten mit den Kindern

Am Montag standen sieben Mitglieder bereit. Rita Wehling, Sprecherin der Künstlergruppe: „Wir freuen uns, dass wir wieder mit begeisterten Kindern hier arbeiten können.“ Das Engagement der Mitglieder der Kunstfreunde sei von Jahr zu Jahr gewachsen. Es sei schön zu erleben, wie die Kinder ihre Ideen umsetzen und die Erkenntnis gewönnen: Ich kann was.

AKTUELLES

In unserem Atelier, in der

Frankfurter Straße 85,

stellt

vom 7. Oktober bis 14. November 2019

unser Mitglied

Claudia Kuhnig-Bauer

ihre Werke aus.