N E W S

 

Tim Eitzert, seit seiner Geburt Breckerfelder, ist heute 29 Jahre alt und hat sich in seinem Leben immer wieder gewünscht, zu malen, es dann aber doch wieder verworfen. Meistens deswegen, weil sich schlicht nicht die Gelegenheit ergab.

Im August 2018, inspiriert durch einen wundervollen Sommerurlaub in Schweden und durch die mögliche räumliche und gedankliche Freiheit im neuen Eigenheim, ergab sich die Chance, endlich beziehungsweise einfach mal anzufangen.

Im Verlauf des vergangenen Jahres experimentierte er mit verschiedenen Materialien und Techniken auf Leinwänden. Außerdem gestaltet er T-Shirts mit abstrakten Motiven.

Diese Ausstellung zeigt einen Querschnitt aus Tim Eitzerts Kunst.

 

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901
Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis
19.07.2016 | 05:35 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld nutzen seit längerer Zeit den Verkaufsraum und das Schaufenster einer früheren Metzgerei in der Frankfurter Straße 85 als Ausstellungsraum. Das Konzept der Gestaltung der Ausstellungsfläche wurde in diesem Sommer neu festgelegt. Rita Wehling, Sprecherin der Gruppe, erläutert: „Künftig werden jeweils zwei Mitglieder für zwei Monate ihre Werke dort zeigen.“

Mit Beginn der Ferien machten Helmut Brassel und Hans Pfingsten den Anfang. Helmut Brassel stellt Arbeiten in Acryl aus. Zu sehen sind Reiseeindrücke, die Erinnerungen an Urlaubsreisen zwischen Usedom im Norden und Nordafrika im Süden festhalten. Hans Pfingsten zeigt Bilder in Öl auf Leinen. Hier sieht man Stadtansicht, Blumen, aber auch Landschaften. Ihre Bilder sind noch bis Ende August zu bewundern. Parallel zur Ausstellung in der ehemaligen Metzgerei zeigen Rita Wehling und Doris Bremer einige Arbeiten in der Zahnarztpraxis von Jasmin Jung im Martin-Luther-Weg.

Die Kunstfreunde Breckerfeld fanden im Rahmen der „Local Hero-Woche“ im Kulturhauptstadtjahr 2010 zueinander. Ein lockerer Zusammenschluss heimischer Künstlerinnen und Künstler, von denen sich einige bis dahin nicht einmal gekannt hatten, zeigte damals eigene Arbeiten in der Ausstellung „Breckerfelder Künstler“ in der Ev. Jakobus-Kirche, die die Bürgerstiftung Breckerfeld initiiert hatte. „Nach der damaligen Ausstellung fand sich ein Künstlerstammtisch zusammen, aus dem heraus sich unserer Interessengemeinschaft entwickelte“, so Rita Wehling.

Ausstellung in früherer Metzgerei und in Zahnarztpraxis | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/ausstellung-in-frueherer-metzgerei-und-in-zahnarztpraxis-aimp-id12020797.html#plx532958901

 

Wir stellen auch In der Zahnarztpraxis

Jasmin Jung,

Martin-Luther Weg 8,

58339 Breckerfeld, aus.

 

 

 

 

 

Unter "Links"  mehr Infos über Aktivitäten in Breckerfeld. Klickt einfach mal an!

Heimische Künstler zeigen ihre Bilder beim Stadtfest
05.09.2015 | 08:10 Uhr

Breckerfeld. Die Kunstfreunde Breckerfeld, im Kulturhauptstadtjahr 2010 von Breckerfelder Kunstschaffenden gegründet, bereiten sich auf das große „Stadtfest“ am Samstag, 12. September, vor.

Nachdem sie in den ersten Jahren als Zentrum für ihre Ausstellungen ein Ladenlokal in der Schulstraße nutzen konnten, steht ihnen jetzt der Verkaufsraum einer früheren Metzgerei nach Abschluss eines Mietvertrages für Ausstellungen zur Verfügung.

Rita Wehling, Sprecherin der Kunstfreunde, berichtet: „Um beim Stadtfest den Raum voll nutzen zu können, musste in einem Kraftakt in Absprache mit dem Vermieter die große Theke abgebaut werden.“ Muskelhypothek war dabei gefragt. Die eigens für das Stadtfest zusammengestellte Ausstellung steht unter dem Motto „Gemälde und Skulpturen“. Die Ausstellung wird beim Stadtfest um 11 Uhr eröffnet. Gezeigt werden Bilder der heimischen Künstler.

Andrea Pape aus Halver wird mit ihren Skulpturen aus Sandstein und Serpentinsteinen aus Simbabwe vertreten sein. Beim Stadtfest bieten die Kunstfreunde Breckerfeld von 14 bis 16 Uhr einen Mal-Workshop für Kinder und Jugendliche an, der von dem in Breckerfeld geborenen Künstler Mark Bühren geleitet wird. Eine Anmeldung zu diesem Angebot ist nicht erforderlich.

Seit ihrer Gründung haben die Kunstfreunde Breckerfeld in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit der heimischen Grundschule eine Gemeinschaftsausstellung im Breckerfelder Heimatmuseum durchgeführt. Rita Wehling verspricht: „Das wird auch im nächsten Jahr so sein.“ Termin für die Ausstellung unter dem Thema „Heimat“ wird der 13. Februar 2016 sein.

Heimische Künstler zeigen ihre Bilder beim Stadtfest | Westfalenpost.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/wp/staedte/hagen/heimische-kuenstler-zeigen-ihre-bilder-beim-stadtfest-aimp-id11059661.html#plx1195476339

AKTUELLES

Wir haben unser Fenster in der Frankfurter Straße 85 neu dekoriert.